Der Drogentest, eine sichere Alternative

Der Drogentest ist immer eine gute und sichere Methode um Drogen Nachweisen zu können. Mittlerweile kann man diesen Test in Apotheken oder Versandhäusern bestellen.
Um Drogen nun im Körper feststellen zu können, muss ein toxikologischer Test von Körpersubstanzen durchgeführt werden. So können im Speichel oder im Blut auch noch Drogen nachgewiesen werden die kurzfristig eingenommen worden. Haare hingegen können auch lang zurückliegenden Drogenmissbrauch offenlegen.

Es gibt jedoch auch die Art des Drogenschnelltestes. Hierbei benötigt man lediglich eine Speichel oder Schweizprobe um Drogen nachweisen zu können. Die Einführung dieses Drogen Wischtestes ist erst 2003 erfolgt. Dieser Test auf Drogen wird häufig von der Polizei verwendet um schnell festzustellen ob Drogen konsumiert werden oder nicht.

Was oft nicht bewusst ist, ist das auch Tabak und Alkohol zu den Drogen gehören. Leider steigt die Todesrate bei diesen beiden Sorten der Drogen jährlich an. Allein im Jahr 20120 starben 1237 Menschen an Drogenkonsum. Die Mehrheit der Menschen Darben dabei an einer Überdosis. Um so einem Schicksal entgehen zu können, sollte man rechtzeitig zu einer Drogenberatung gehen.


Erstellt am: 05.03.2012 um 17:53 Uhr - von: admin - Kategorie(n): Drogen


Kategorien