Gefährlicher Trend: Wodka-Tampons

Beim Thema Drogen vergessen viele, dass auch Alkohol
dazugehört. Besorgniserregend ist die Zahl von Minderjährigen, die nicht nur
Drogen wie Marihuana, Ecstasy oder Meth ausprobieren sondern auch regelmäßig
und in großen Mengen Alkohol konsumieren. Dabei suchen sie nach immer neuen
Wegen, schnell und kostengünstig einen Rausch zu erleben. Derzeit ist das Thema
Wodka-Tampons vor allen in Chats und sozialen Netzwerken ein großes Thema: Ein
mit Wodka getränkter Tampon wird eingeführt, der Alkohol gelangt über die
Schleimhaut sofort in die Blutbahn. Die Gefahr einer Alkoholvergiftung ist
dabei deutlich höher als beim normalen Konsum: Zum einen ist nicht klar, wie
gut die Schleimhaut den Alkohol aufnimmt, zum anderen hilft das bisher
praktizierte Magen auspumpen bei Vergiftungen nicht mehr.


Erstellt am: 20.04.2011 um 16:56 Uhr - von: admin - Kategorie(n): Drogen


Kategorien